Hausarztpraxis

DR. MED CHRISTINE ROSE Fachärztin für Allgemeinmedizin

01. 06. 2020

Liebe Patienten,

Corona wird uns wohl noch eine Weile begleiten. Vieles ist besser geworden, aber wir müssen weiterhin wachsam sein, damit die Neuinfektionen nicht wieder ansteigen. Für uns als Ihre Hausarztpraxis ist es in dieser Situation außerordentlich wichtig, dass wir keine Infektionen auch bei den Mitarbeiterinnen haben. Damit würden wir unsere Patienten gefährden und vorübergehend schließen müssen, womit unsere hausärztliche Versorgung unterbrochen würde.

Daher unsere Bitte an Sie, kommen Sie nicht mit akuten Infekten in die Praxis, sondern rufen Sie uns an. Wir finden immer eine Möglichkeit, Sie auch dann zu behandeln, außerhalb der Sprechstunden und in entsprechender Schutzkleidung. Viele Dinge können wir weiterhin am Telefon erledigen, wir faxen gern Ihre Wiederholungsrezepte direkt in die Apotheke, schicken Ihnen per Post Ihre Überweisungen zu und wir bieten Ihnen eine Videosprechstunde an. Auch in den nächsten Monaten sollten wir uns um Kontaktreduzierung bemühen. Volle Wartezimmer oder Warteschlangen im Flur darf es daher nicht geben. Wir bieten Ihnen, wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, gern Sprechstunden zu Terminen außerhalb der normalen Öffnungszeiten an, bitte einfach nachfragen.

Schutzmasken sind zur Zeit ausreichend im Verkauf, wir haben aber auch Kontakt zu einer ehrenamtlichen Nähgruppe und können Ihnen eine Maske vermitteln.

Wir bemühen uns trotz der erschwerten Bedingungen, alle medizinisch sinnvollen Untersuchungen und Behandlungen anzubieten. Ab Juni werden wir auch wieder Hautkrebsscreening durchführen, allerdings nur an einem Nachmittag der Woche und in verbesserter Schutzkleidung.
Gerade wenn Sie in Deutschland bleiben, denken Sie an die FSME Impfung. Leider gibt es jetzt auch Fälle im Bereich des Harzes, daher können wir uns nicht mehr lange darauf ausruhen, dass wir davor sicher sind.
Und - jetzt ist der richtige Zeitpunkt für die Impfung gegen Lungenentzündung (Pneumokokkenimpfung) wenn es relativ wenig Atemwegsinfekte gibt. Das ist eine Empfehlung der STIKO für alle Menschen ab dem 65. Lebensjahr oder mit chronischen Erkrankungen. Gerade in Corona Zeiten dürfen wir damit auch großzügiger sein und im Moment gibt es wieder Impfstoffe. Bitte melden Sie sich telefonisch an, das können wir immer zeitnah Ihnen anbieten.

Bleiben Sie gesund und gut gelaunt. Es ist Sommer und den können wir genießen. Wenn ich es dürfte, würde ich Ihnen gern eine Sprechstunde im Garten anbieten - aber das geht leider nicht.

Ihre Christine Rose und das ganze Team

LINKS
Corona Virus Fragebogen
Corona Virus Aushang
Infos vom Robert Koch Institut: Liste mit häufig gestellten Fragen
Infos vom Robert Koch Institut: Risikogebiete
Coronavirus in Niedersachsen

Praxis Dr. Christine Rose

. . . Aktuelles . . . . . .

Telefonische Rezeptbestellung

Informationen zum Thema

Palliativmedizin in Goslar

Neue relevante Links:

Linktipps zum Thema Schwindel

Frau Dr. Christine Rose schreibt in der GESUNDHEIT über die Bedeutung des Hausarztes:

Lotse im Gesundheitssystem