Palliativmedizin in Goslar



Wenn sich andeutet, dass eine Krankheit nicht mehr zu heilen ist, kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem Sie sich darüber Gedanken machen möchten, wo Sie sterben wollen und wer Sie dabei begleiten kann. Ein Gespräch über sich in diesem Zusammenhang ergebende Fragen kann eine erste Station der palliativmedizinischen hausärztlichen Betreuung sein. Immer mehr Menschen wollen zuhause in ihrer gewohnten Umgebung sterben. Daher gibt es jetzt eine erhebliche Verbesserung der palliativen Betreuung in der häuslichen Umgebung durch spezielle Pflegedienste und entsprechend interessierte und ausgebildete Ärzte. Diese Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen getragen.

Palliativmedizin leitet sich von dem lateinischen Wort Pallium(Mantel) ab, es heißt soviel wie ummantelnde Behandlung. Dies ist eine medizinische Behandlung, die nicht auf die Heilung einer bestehenden Grunderkrankung abzielt, sondern auf die Reduzierung der Folgen und Linderung der Beschwerden. Ziel ist es, für den Patienten auch in einer Phase, in dem die Medizin keine komplette Heilung mehr anbieten kann, die bestmögliche Lebensqualität sicherzustellen und dabei auch die Angehörigen mit einzubeziehen. Palliativmedizin ist für Menschen mit jeder Erkrankung, also nicht nur Krebserkrankungen, die fortschreitend ist, unumkehrbar zum Tode führt und die zu erwartende verbleibende Lebenszeit relativ kurz ist (weniger als ein Jahr).

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Palliativmedizin wie folgt:

Palliativmedizin ist die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer progredienten, weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung zu der Zeit, in der die Erkrankung nicht mehr auf die kurative Behandlung anspricht und die Beherrschung der Schmerzen sowie andere Beschwerden körperlicher, psychologischer, sozialer und spiritueller Art höchste Priorität besitzt (WHO 1990, 2002).

Ich arbeite in Goslar im Rahmen der speziellen ambulanten palliativmedizinischen Versorgung (SAPV) mit einem dafür spezialisierten Pflegedienst zusammen: Palliative Care Team .