Beratungen bei Suchtproblemen


Nikotinentwöhnung
Ich biete Ihnen qualifizierte Beratung zur Nikotinentwöhnung an. Ich nutze dabei meine Kenntnisse im Bereich des „Motivational Interviewing“ und berate Sie bei Bedarf bezüglich einer möglichen medikamentösen Unterstützung oder alternativer Heilverfahren. Gerade die Ohrakupunktur wird erfolgreich zur Reduzierung des Suchtdrucks angewandt und kann innerhalb der Praxis von Herrn Dr. Franckenstein durchgeführt werden. Leider kommen die gesetzlichen Krankenkassen für diese Behandlungen nicht auf.

pfeil Rauchfrei - Info

pfeil Anbieter-Raucherberatung


Beratung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten oder illegalen Drogen
Da der Begriff Sucht sehr unspezifisch ist, wird häufig der Begriff Abhängigkeit verwendet. Unterschieden wird in sogenannte substanzbezogene und verhaltensbezogene Abhängigkeiten. Sucht ist als Krankheit anerkannt. Unter Sucht versteht man ein bestimmtes Verhaltensmuster, das mit einem unwiderstehlichen, wachsenden Verlangen nach einem bestimmten Gefühls- und Erlebniszustand beschrieben wird. Grundsätzlich kann jeder Mensch süchtig werden und oft gibt es gute Gründe dafür, wenn Menschen den sehr schmerzhaften Weg einer Suchterkrankung eingeschlagen haben. Da Sucht nicht auf den Umgang mit bestimmten Stoffen beschränkt ist, kann auch jede Form menschlichen Verhaltens zur Sucht werden, z.B. Magersucht, Arbeitssucht, Spielsucht. Jede Sucht entsteht über den Prozeß: Erfahrung - Wiederholung - Gewöhnung (Mißbrauch).

Sollten Sie bezüglich einer Stoffgruppe oder eines Verhaltens Bedenken haben, dann sprechen Sie uns bitte an.

pfeil Dr.med Jutta Karl - Interaktiver Selbsttest - Alkoholkonsum

pfeil Pille-Palle: Benzodiazepine