Hausärztliche Versorgung

Die Basis der hausärztlichen Versorgung ist das Gespräch und gegebenenfalls die körperliche Untersuchung.
Dafür nehmen wir uns die notwendige Zeit. Dies war und ist auch heute noch Voraussetzung und Grundlage für jede Diagnose, Therapie und Verlaufsbeurteilung.

Wenn es nötig und sinnvoll ist, führen wir zur Differenzierung Ihres Krankheitsbildes, zur Widerlegung oder Untermauerung einer Diagnose weitere technische Untersuchungen durch. Wir bemühen uns um eine leitlinienorientierte Versorgung, die aber gleichzeitig Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigt. Wir begreifen unsere hausärztliche Aufgabe darin, Sie umfassend über diagnostische und therapeutische Möglichkeiten zu informieren, damit Sie Ihre persönlichen Entscheidungen treffen können.

Bei Interesse biete ich Ihnen im Rahmen der kassenärztlichen Behandlung auch eine homöopathische Verordnung bei akuten Krankheiten an, die Mittel müssen allerdings privatärztlich verordnet werden. Sollten Sie eine ausgedehnte homöopathische Anamnese mit konstitutioneller Mittelfindung wünschen, so wird diese von den Privatkassen und bestimmten Krankenkassen (ich informiere Sie gerne) übernommen, ansonsten müßten Sie die Kosten selbst tragen.

Grundsätzlich bemühe ich mich um für Sie kostenneutrale Behandlung im Rahmen ihrer Krankenversicherung. Leider können trotzdem nicht alle Leistungen zur Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung erbracht werden. In jedem Fall werde ich Sie über mögliche Kosten im Voraus unterrichten und den zu erwartenden Nutzen aus zusätzlichen diagnostischen Untersuchungen oder Therapien mit Ihnen besprechen.